301 Moved Permanently

Japanisch lernen mit ASSIMIL
Japanisch lernen

Japanisch lernen

Sprachkurs Japanisch ohne Mühe von ASSIMIL

Neue Version dieser Seite bitte hier klicken

Japanisch lernen

Eine der Weltsprachen ist das Japanische mit ca. 125 Millionen Sprechern. Es wird hauptsächlich auf dem japanischen Archipel gesprochen, aber auch von ungefähr 1,5 Millionen japanischen Immigranten, die überwiegend nach Nord- und Südamerika ausgewandert sind. Die japanische Kanji-Schrift leitet sich von der chinesischen Schrift ab, wurde im 4./5. Jahrhundert übernommen und seitdem immer wieder modifiziert. Seit Mitte des 20. Jahrhunderts wurde die japanische Sprache außerhalb Japans nicht als Muttersprache oder erste Fremdsprache gelernt. Das Japanische ist die einzige Sprache, deren Herkunft sich nicht genau nachvollziehen lässt.

Sprachkurs Japanisch

Mit den Sprachkursen des Assimil Verlages können Sie über 20 Sprachen lernen. Die Sprachkurse sind sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Die bewährte ASSIMIL-Methode unstertützt Sie beim Lernen der Fremdsprache.

Japanisch ohne Mühe Band 1
Sprachkurs für Anfänger
Japanisch ohne Mühe Bd. 1 Japanisch ohne Mühe Bd. 1
Multimedia-Package
ISBN: 2-7005-2009-2
ISBN13: 9782700520095
99,80 €

Inhalt:
1 Lehrbuch
3 Audio-CDs

jetzt online bestellen - Titel ist sofort lieferbar, versandkostenfrei in Deutschland und nach Österreich.


Japanisch ohne Mühe Band 2
Sprachkurs für Anfänger
Japanisch ohne Mühe Bd. 2 Japanisch ohne Mühe Bd. 2
Multimedia-Package
ISBN: 2-7005-2010-6
ISBN13: 9782700520101
99,80 €

Inhalt:
1 Lehrbuch
4 Audio-CDs

jetzt online bestellen - Titel ist sofort lieferbar, versandkostenfrei in Deutschland und nach Österreich.


Japanisch ohne Mühe - CD-ROM für PC*
Sprachkurs für Anfänger (Band 1 + 2)
Chinesisch ohne Mühe (CD-ROM) Japanisch ohne Mühe*
Multimedia-Package
ISBN: 2-7005-1543-9
ISBN13: 9782700515435
99,80 €

Inhalt:
1 CD-ROM*

jetzt online bestellen - Titel ist sofort lieferbar, versandkostenfrei in Deutschland und nach Österreich.
* Interaktives Lernprogramm für PC
Systemvoraussetzungen: PC Pentium 233 MHz und höher mit 32 MB RAM, Windows 98 (mit Internet Explorer 5.5) Windows ME / NT 4.0 / 2000 / XP, Festplatte mit 30 MB frei, CD-ROM-Laufwerk, Soundkarte, Mikrofon (optional), Bildschirmauflösung min. 800x600 (SVGA).
 
Musterkapitel (pdf)

Lehrbuch: Lektion 1 - 3

Hörbeispiele (mp3)

Lektion 2 - Titel
Lektion 2 - Satz 1
Lektion 2 - Satz 2
Lektion 2 - Satz 3
Lektion 2 - Satz 4
Lektion 2 - Satz 5
Lektion 2 - Satz 6
Lektion 2 - Satz 7

Lektion 3 - Satz 1
Lektion 3 - Satz 2
Lektion 3 - Satz 3
Lektion 3 - Satz 5
Lektion 3 - Satz 7
Lektion 3 - Satz 8
Lektion 3 - Satz 9
Lektion 3 - Satz 10
Lektion 3 - Satz 11
<< zurück zur Homepage
Sie suchen neben einem Sprachkurs auch etwas für die Reise? Dann empfehlen wir Ihnen die
"Kauderwelsch-Sprachführer" sowie die Reiseführer aus dem Reise Know-How Verlag!

Und wie lernt man eine Sprache mit Assimil?

Das Lernen mit Assimil sollte man nicht als eine Arbeit, sondern eher als ein Hobby betrachten. Wir versprechen Ihnen, dass Sie mit dieser Einstellung innerhalb weniger Monate in der Lage sein werden, eine bis heute für Sie fremde Sprache zuerst zu verstehen und kurz darauf selber zu sprechen, jedoch unter zwei Bedingungen:
1) dass Sie jegliche überflüssige geistige Anspannung und übertriebene Lernbemühungen vermeiden, weil dies zur Lähmung Ihrer natürlichen Assimilierungsfähigkeiten führen würde.
2) dass Sie sich JEDEN Tag ein bisschen mit der Sprache beschäftigen. Nehmen Sie als Beispiel eine beliebige Lektion: Sie lesen einen Satz des fremdsprachigen Textes und vergleichen ihn Wort für Wort mit der Übersetzung … und mit der Lautschrift. Sie lesen den Satz erneut, aber diesmal laut. So verfahren Sie Satz für Satz. Am Ende lesen Sie den gesamten Text noch einmal von vorn, aber laut. Jetzt überprüfen Sie die Übersetzung oder die Lautschrift nur bei Wörtern, deren Bedeutung bzw. Aussprache weiterhin unklar ist. Dies wiederholen Sie so oft, bis Sie den Text ohne weitere Hilfe lesen und verstehen können.
Lernen Sie NIE einen Text auswendig! Zwei kurze Übungen – eine Verständnisübung und ein Lückentext – ermöglichen es, Ihre laufenden Fortschritte bei jeder Lektion selber zu überprüfen. Sie enthalten weder neue Wörter noch Hinweise zur Lautschrift. Die Lösungen finden Sie im Buch direkt gegenüber auf der rechten Seite bzw. am Ende der Übung. Nat&uA?t????T??????uml;rlich werden Sie den Stoff jeder Lektion nicht gleich beherrschen. Daher sollten Sie ihn am nächsten Tag oder, wenn es Ihnen möglich ist, am gleichen Tag etwas später noch ein- oder zweimal durchlesen. Erst dann empfehlen wir, zur nächsten Lektion überzugehen.
Jede Lektion wiederholt und vertieft die in den bereits durchgearbeiteten Lektionen erworbenen Kenntnisse. Durch das wiederholte Aufgreifen bekannter Strukturen und Wörter werden diese immer vertrauter.
   

concept & design by MediaPage  -  powered by shoptimzie.de